Alle Jahre wieder: das Märchen vom Abnehmen!

Wer kennt das nicht? Der Start in das neue Jahr ist nicht selten verbunden mit den bekannten Vorsätzen. Ganz vorne dabei ist immer der Wunsch, sich besser und fitter zu fühlen und endlich mal ein paar überflüssige Pfunde loszuwerden. Vor allem letzteres Vorhaben mündet oft in Enttäuschung, und das liegt nicht zwingend an fehlender Disziplin in Sachen Sport und Ernährung!

Warum man trotz Diät und Sport nicht abnimmt

Viele Menschen streben nach ihrem Wunschgewicht und lassen keine Diät unversucht. Umso größer die Enttäuschung, wenn sich trotz aller Mühe und Disziplin nicht der gewünschte Erfolg einstellt, dabei gibt es dafür eine naheliegende Erklärung.

Die Lösung liegt im menschlichen Stoffwechsel

Der Stoffwechsel ist die Fähigkeit des Menschen, über Nahrung und eingeatmete Luft Energie zu generieren. Dabei sind – einfach ausgedrückt – die menschlichen Körperzellen mit einem Automotor vergleichbar. In der menschlichen Zelle läuft ein Verbrennungsvorgang ab, wie bei einem Motor. Dadurch entsteht Energie (Leben). Während der Automotor nur eine Brennstoffquelle, das Benzin, hat, verfügt der Mensch, vereinfacht ausgedrückt, über zwei Brennstoffquellen: Zucker und Fett. Um Gewicht zu reduzieren ist es notwendig, dass der Körper das Körperfett als Brennstoffquelle nutzt. Wenn dies nicht der Fall ist, findet eine Verbrennung von Zucker statt: eine Gewichtsreduktion ist daher nur erschwert möglich.

Die Lösung liegt zum einen darin, mittels einer Ernährungsumstellung dem Körper weniger Zucker als Brennstoff (z.B. durch kohlenhydratreduzierte Kost) zur Verfügung zu stellen, damit Fett verstoffwechselt wird. Das Problem: aufgrund von inneren Stresszuständen entsteht ein sogenannter Stoffwechselstress. Der Körper kann trotz einer Diät nicht den Zucker verstoffwechseln und kommt damit nicht in die Situation einer Fettverbrennung. Ob das bei Ihnen der Fall ist, lässt sich ganz einfach über eine Stoffwechselmessung herausfinden.

Wir machen Märchen wahr

Der ca. 30-minütige Termin beinhaltet die Messung Ihres Stoffwechsels und eine individuelle Analyse Ihres Stoffwechselprofils mit entsprechender Erläuterung.

Die Messung

Während der Messung sitzen Sie ruhig und entspannt. Dabei atmen Sie über ein spezielles Mundstück ca. drei bis fünf Minuten lang ein und aus.

Bitte lesen und beachten Sie diese Hinweise, um optimal verwertbare Messergebnisse zu erhalten

Am Tag der Stoffwechselmessung sollten Sie sich körperlich nicht übermäßig belasten. Kommen Sie möglichst entspannt zu Ihrem persönlichen Stoffwechseltermin.
Bitte nehmen Sie unbedingt 2-3 Stunden vor Ihrem Messtermin eine kleine Mahlzeit zu sich. Danach essen Sie bitte nichts mehr und nehmen weder Kaffee noch gesüßte Getränke zu sich (Wasser und Tee sind erlaubt).
Wenn Sie rauchen, sollte dies ebenfalls zwei Stunden vor der Messung vermieden werden.

Ihr Ergebnis!

Durch die Messung erkennen Sie Ihre ganz persönliche Stoffwechselleistung.

Ihr Terminwunsch: Ihre Stoffwechselmessung

Machen Sie die Stoffwechselmessung in unserem Institut. Füllen Sie bitte das nachfolgende Formblatt aus – wir rufen Sie unverbindlich an und verabreden einen Wunschtermin in Bielefeld.

* Pflichtfeld

Anrede*
Vorname*
Nachname*
Telefon*
Gewünschte Rückrufzeit*
Email*

Es gehört zu unseren Grundsätzen, Ihre Daten absolut vertraulich zu behandeln
und diese nicht an Dritte weiterzugeben.

© 2013-2017 Stoffwechselinstitut Bielefeld | Gadderbaumer Str. 11 | 33602 Bielefeld | Telefon: 0521-5202 703